Bewerbung

Die Bewerbungsphase für den Phillis Award 2017 beginnt im Februar 2017.
Like den Phillis Award auf Facebook, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Bewerbungsfragebogen zum Phillis Award 2017 (Bewerbungsbogen.doc)

Der Phillis Award geht bald in die fünfte Runde. Als Motivation gibt es hier das Video für die Kampagne 2015:

Mit dem Phillis Award soll einer Juniorin oder einem Junior im Alter von 14 bis 18 Jahren die Teilnahme an einem National Ultimate Training Camp (NUTC) in den USA ermöglicht werden. Dabei wird die Auszeichnung nicht allein nach Leistung, sondern vielmehr nach Potential und vor allem Motivation, Teamgeist und Leidenschaft für den Sport vergeben.

NUTC werden seit 2001 in Amherst (in der Nähe von Boston) organisiert und von sehr erfahrenen Trainern geleitet. Die Camps haben sich mittlerweile zu einer festen Institution in den USA etabliert und werden jährlich an mehreren Terminen im Monat Juli abgehalten. Ein Camp geht jeweils von Samstag bis Donnerstag.

Die Termine für 2017 werden bekannt gegeben, sobald sie vom NUTC festgelegt wurden. Die Absprache über den genauen Termin wird nach der Vergabe des Phillis Awards mit dem Gewinner oder der Gewinnerin und seinen/ihren Eltern erfolgen. Die Bewerbungsphase beginnt jährlich am 1. Februar und endet am 31. März. Der Gewinner wird dann bis Mitte April ermittelt.

Im Rahmen des Phillis Awards werden sämtliche Kosten für An- und Abreise, Camp und (soweit erforderlich) Einreisegenehmigung sowie Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung übernommen. Der Gewinner oder die Gewinnerin muss sich allerdings selbstständig beim NUTC anmelden, Flüge buchen und ggf. Versicherungen abschließen sowie die von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde geforderten Impfnachweise erbringen (Masern, Mumps, Röteln, Tetanus, Diphtherie, Pertussis). Die Organisatoren des Phillis Awards sind jedoch sehr gerne bei allen organisatorischen Fragen behilflich.

Für eine lückenlose Betreuung von der Landung in den USA bis zum Heimflug wird gesorgt. Aufgrund der Zeitverschiebung und organisatorischer Gründe sollten An- und Abreise jeweils einige Tage vor bzw. nach dem Camp erfolgen. Die Reise sollte grundsätzlich insgesamt nicht länger als zehn bis zwölf Tage dauern.

Dieser Fragebogen soll Dir und uns dabei helfen, die Vergabe des Phillis Awards zu erleichtern. Durch Deine Antworten kannst Du uns die wichtigsten Informationen zu Dir und Deiner Motivation mitteilen. Du musst Dich bei Deiner Bewerbung jedoch nicht auf die Beantwortung der folgenden Fragen beschränken. Wir freuen uns über alle weiteren Informationen, die Dir wichtig erscheinen. Du kannst Deiner Bewerbung auch gerne Fotos oder Videos von Dir oder Deiner Mannschaft beifügen. Vielleicht können Dir auch Deine Eltern, Mitspieler oder Trainer dabei helfen. Wir freuen uns auf ausgefallene, kreative, informative, persönliche Zusendungen! Zeig‘ uns mit Deiner Bewerbung, warum einzig und allein Du der oder die Richtige für den Phillis Award bist!

Name
Geburtsdatum
Adresse (Straße/Wohnort/Bundesland)
Telefonnummer
Handynummer
Email-Adresse

      1. Hast Du mit Deinen Eltern über den Phillis Award gesprochen? Sind sie mit Deiner Bewerbung einverstanden?
      2. Hast Du im Juli noch Schulunterricht? Wenn ja, hast Du schon mit Deinem Klassenlehrer oder Schulleiter über eine mögliche Freistellung gesprochen? Mit welchem Ergebnis?
      3. Traust Du Dir zu, alleine für 10-12 Tage in die USA zu reisen? Warst Du schon einmal ohne Deine Eltern im Ausland (alleine oder mit Freunden)? Wenn ja, wann und wo?
      4. Wie bist Du zum Ultimate gekommen? Was gefällt Dir daran besonders?
      5. Mit welcher Mannschaft/welchen Mannschaften hast Du bisher gespielt? Mit welcher Mannschaft würdest Du gerne mal spielen? Wer waren bisher Deine Trainer?
      6. Hast Du ein sportliches Vorbild? Wenn ja, wen und warum?
      7. Was sind Deine sportlichen Ziele? Was würdest Du gerne mal im Ultimate erreichen?
      8. Warum willst Du gerne am Camp teilnehmen?
      9. Wie willst Du Dich auf das Camp vorbereiten?

Du kannst den Fragebogen hier auch als Bewerbungsbogen.doc herunterladen. Falls es sonst noch etwas gibt, was Du Deiner Bewerbung hinzufügen möchtest, so freuen wir uns über kreative Ideen aller Art und in jeder Form. Gerne nehmen wir auch Vorschläge von Trainern, Mitspielern und allen anderen Beobachtern des Junioren-Ultimate zu geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten entgegen.

Alle Daten, die ihr uns im Rahmen eurer Bewerbung zur Verfügung stellt, werden selbstverständlich allein für die Auswahl des Award-Empfängers sowie zur Planung und Durchführung des Camp-Besuchs verwendet. Sobald die Entscheidung für eine oder einen Bewerber/in getroffen wurde, werden die Informationen zu den anderen Kandidaten gelöscht.

Nach Deiner Teilnahme am Camp solltest Du einen Erfahrungsbericht über Deine Reise für uns verfassen – gerne auch mit Fotos. Dieser wird dann für zukünftige Bewerber auf dieser Seite veröffentlicht.

Und damit Du auch weißt, wer über die Vergabe des Phillis Awards entscheidet, gibt es hier noch eine Übersicht der Mitglieder des Auswahl-Komitees: Roman Peterson, Philipp Kitzmann, Tarek Iko Eiben, Kathrin Müller, Jens Marquardt, Hans Tiro, Stefan Rekitt und Sonja Timmermann.

Deine Bewerbung oder noch verbliebene Fragen zum Thema Phillis Award kannst Du gerne per Email an uns senden: kontakt at phillis-award.de oder per Post an Stefan Rekitt, Langerstr. 8, 81675 München.